Liebe Besucher

Diesmal gehts mit dem Makroobjektiv in die Mikrowelt der Kleinsttiere: Insekten, Spinnen, Schnecken und Kröten. Auslöser war eine, auf DVD editierte, BBC-Serie, die ich mir aus der Bücherei ausgeliehen hab: Das Reich der Insekten. Kann ich nur empfehlen. Nicht, dass das wirklich Aversionen in Sympathien umgewandelt hätte, aber man hat doch etwas mehr Verständnis für unsere kleinen Plagegeister. Also hab ich in meinem Archiv gewühlt und den einen und anderen Freund ausgegraben. Genießt die verborgenen Schönheiten der Welt ausserhalb unseres alltäglichem Sichtbereiches. Wer richtig schöne "Monster" sehen will, dem empfehle ich die Bilder von Hajo Effertz, findet ihr auf meiner Links-Seite.

woé